Seit dem Schuljahr 2015/16 werden am Brackweder Gymnasium im Rahmen des Gemeinsamen Lernens (GL) Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf unterrichtet.

In verschiedenen Jahrgängen werden einzelne Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf zielgleich, also im Bildungsgang Gymnasium mit dem Ziel Abitur unterrichtet. Im Jahrgang 9 gibt es eine Klasse des Gemeinsamen Lernens, in der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in den Bereichen Lernen oder Geistige Entwicklung zieldifferent unterrichtet werden. Diese Schülergruppe lernt überwiegend gemeinsam mit ihren gymnasialen Mitschülerinnen und Mitschülern. Ziel ist für die Schülerinnen und Schüler im Bildungsgang Lernen allerdings nicht das Abitur. In einzelnen Fächern (z.B. Englisch, Mathematik, Arbeitslehre) wird in Differenzierungsgruppen gearbeitet. Speziell im Bereich des Gemeinsamen Lernens ist ein Sonderpädagoge und eine Fachkraft im Multiprofessionellen Team tätig. Das 10. Schuljahr im Bildungsgang Lernen wird am Brackweder Gymnasium in Kooperation mit dem Kerschensteiner Berufskolleg gestaltet.

Seit dem Erlass der Landesregierung zur Neuausrichtung der Inklusion an Schulen (2018), laut dem das Gemeinsame Lernen an Gymnasien ab sofort nur noch zielgleich neu aufgenommen werden soll, gibt es keine neuen Klassen des Gemeinsamen Lernens mehr am BwG.

Gemeinsames Lernen

Gemeinsames Lernen

Seit dem Schuljahr 2015/16 werden am Brackweder Gymnasium im Rahmen des Gemeinsamen Lernens (GL) Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf unterrichtet.

In verschiedenen Jahrgängen werden einzelne Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf zielgleich, also im Bildungsgang Gymnasium mit dem Ziel Abitur unterrichtet. Im Jahrgang 9 gibt es eine Klasse des Gemeinsamen Lernens, in der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in den Bereichen Lernen oder Geistige Entwicklung zieldifferent unterrichtet werden. Diese Schülergruppe lernt überwiegend gemeinsam mit ihren gymnasialen Mitschülerinnen und Mitschülern. Ziel ist für die Schülerinnen und Schüler im Bildungsgang Lernen allerdings nicht das Abitur. In einzelnen Fächern (z.B. Englisch, Mathematik, Arbeitslehre) wird in Differenzierungsgruppen gearbeitet. Speziell im Bereich des Gemeinsamen Lernens ist ein Sonderpädagoge und eine Fachkraft im Multiprofessionellen Team tätig. Das 10. Schuljahr im Bildungsgang Lernen wird am Brackweder Gymnasium in Kooperation mit dem Kerschensteiner Berufskolleg gestaltet.

Seit dem Erlass der Landesregierung zur Neuausrichtung der Inklusion an Schulen (2018), laut dem das Gemeinsame Lernen an Gymnasien ab sofort nur noch zielgleich neu aufgenommen werden soll, gibt es keine neuen Klassen des Gemeinsamen Lernens mehr am BwG.

Neuigkeiten

Nachruf für Hartmut Warnek

Das Brackweder Gymnasium und das Sternwartenteam trauern um den ehemaligen stellvertretenden Schulleiter und Gründer der Schulsternwarte Hartmut Warnek, der am 14.Oktober 2023 im Alter von

weiterlesen ...
error: geschützter Inhalt